Blog

Entdecken Sie unseren Blog

Gino sagt: Fin!

Jun 21, 2021

Liebe Käuferin, lieber Käufer, 

was tun Sie, wenn Sie bei der Auktion ein Auto gewonnen haben? Mit Ihren Kreditkarten jonglieren? Oder die Preise senken, um die schon in Ihrem Geschäft stehenden Autos möglichst schnell zu verkaufen? Vielleicht sehen Sie unter den Sofakissen nach, ob dort ein wenig Geld liegt … Aber Sie müssen es nicht mehr; fang an, Fin zu benutzen!

Fin ist ein neuer Service, mit dem Sie zusätzlichen Gewinn erzielen und Ihr Verkaufsvolumen steigern können, ohne Ihr Geld zu verwenden.
Fin Powered by ADESA

Was bedeutet das für Sie? Der Trick besteht darin, sich auf Fahrzeuge zu konzentrieren, die Sie in 60 Tagen verkaufen können, seien Sie schnell!
Verwenden Sie Fin nicht für prestigeträchtige Autos, die schwer zu verkaufen sind. Verwenden Sie Fin, um Fahrzeuge schnell zu verkaufen und den zusätzlichen Gewinn zu erzielen. Konzentrieren Sie sich auf das Volumen statt auf hohe Margen.


Wann beginnt die Uhr zu ticken?

Fin Flow


Fin mit regulärem Transport oder dem Optimo-Service 

Fin erinnert Sie vielleicht an Optimo Fin. Aus gutem Grund. Fin ermöglicht Ihnen, die Bezahlung um bis zu 60 Tage aufzuschieben, und das ab dem Zeitpunkt, zu dem Ihr Auto geliefert wurde oder zur Abholung bereitsteht. Doch bis heute war Fin immer nur zusammen mit Optimo verfügbar.  Wir gehen mit Fin einen Schritt weiter. Sie haben die Wahl, Fin entweder mit Optimo oder unserem regulären Transportservice zu nutzen.  Wählen Sie einfach Fin, wenn Sie Ihre Bestellung bestätigen und den Transport arrangieren.  


So einfach wie möglich

Wie können Sie sich registrieren? Welche zusätzlichen Formulare müssen Sie ausfüllen? Wie machen wir es unnötig kompliziert? Wir tun nichts dergleichen. Denn die ADESA-Plattform bietet Ihnen Fin automatisch als Option an, wenn: 

• Sie seit mindestens 12 Monaten bei ADESA registriert sind;
• Ihre Firma seit der Anmeldung mindestens 4 Fahrzeuge gekauft hat;
• Sie in einem Land tätig sind, in dem Fin verfügbar ist (Bulgarien, Ungarn, Polen, Slowakei, Kroatien, Tschechische Republik, Deutschland, Spanien und Slowenien).

So einfach ist das.  


Kostet Fin etwas? 

Ja! Es wird eine Tagesgebühr erhoben, wenn Sie Fin wählen. Aber kein Grund zur Panik. Die Gebühren basieren auf dem Preis, den Sie letztlich für Ihr Auto bezahlen. Je günstiger Ihr gekauftes Fahrzeug, desto niedriger Ihre Gebühren. Weitere Informationen über diese Kosten finden Sie auf der Fin-Website. Ansonsten teilt Ihnen das System alles mit, was Sie wissen müssen, wenn Sie die Nutzung von Fin wählen. 

Bitte kontaktieren Sie mich oder Ihren Kundenservicemitarbeiter, wenn Sie Fragen oder Probleme haben oder mehr über Fin erfahren möchten.  

Aber das ist nicht alles! Diesmal möchten wir von Ihnen wissen, ob Sie Ihr Fin-Auto verkaufen, bevor Sie es überhaupt bezahlt haben. Wir hoffen, innerhalb von 60 Tagen von Ihnen zu hören!   


Mit freundlichen Grüßen 

Gino Vleminckx 
Kaufmännischer Leiter 
ADESA Europe